Der Schweizer Shop für 1:28 RC Racing
kostenloser Versand ab Fr. 500.-
Persönliche Beratung
Lieferung ab CH Lager

GLD-22 90-106mm 2WD Drift Chassis Kit - inkl. Servo und ESC

199,00 CHF*

Ab CH Lager verfügbar, Lieferzeit 2-5 Tage

Artikel-Nr.: GL-Drift-2022-KSET
Produktinformationen "GLD-22 90-106mm 2WD Drift Chassis Kit - inkl. Servo und ESC"
GLD-22 -1/28 2WD Chassis [wheelbase 90-106mm]
[ GL-Drift-2002-KSET ]

The main features are:

  • Aluminum slide rail steering system with bigger steering angle.
  • Motor mount switch high and low position to change CG for different driving style.
  • Wheelbase 90-106mm
  • All turnbuckle on upper arm, lower arm and steering link.
  • High quality ball bearing.
  • Rear ball differential.
  • Brushless motor ESC
  • Metal gear servo (Model no.: GL003-DMG) .

Recommended (sold separately)
9, GL micro receiver (Model no.: GX-033) is recommended 
10, Li-Po batteries powered 

1 von 1 Bewertungen

5 von 5 Sternen


100%

0%

0%

0%

0%


Gib eine Bewertung ab!

Teile deine Erfahrungen mit dem Produkt mit anderen Kunden.


April 21, 2022 19:11

Fahrspass Pur

Der GLD bringt viel Spass und Freude. Der Aufbau des Chassis geht recht leicht. Ich musste hi und da einen Grat an den Kunststoffteilen weg machen, was aber schnell und leicht von der Hand ging. Alle Teile passen gut und der Zusammenbau ist einfach, aber eine Spitzzange sollte man zur Hand haben, da die Fahrwerksteile sehr klein sind. Ich hatte das Messing-Chassis und den Federnsatz Vorne und Hinten gleich mitbestellt. Das Fahrzeug kann so auf die eigenen Bedürfnisse und Vorlieben eingestellt werden. Das Mehrgewicht zahlt sich auf jeden Fall aus. Ich drifte zuhause auf Laminatboden, der ist wie Glatteis. Zuerst hatte ich einen GY-501 Microgyro getestet. Es ist fahrbar, aber da man nur die Stärke einstellen kann, liefert es kein befriedigendes Ergebnis. Ich habe nun den in Shop erhältlichen AGF-RC GY04M V3 Gyro im Einsatz und mit dem kann man das Auto sehr gut Driften. Auch die vielen Einstellungen des Reglers geben einem die Möglichkeit Einstellungen für die eigenen Driftvorlieben vorzunehmen. Auf Filz/Teppich geht das Driften entsprechend einfacher. Ich habe es auch ohne Gyro versucht. Ohne Gyro ist es undriftbar. Um den max Spass zu haben würde ich den AGF-RC GY04M V3 Gyro empfehlen. Der Unterschied der beiden Gyros ist sehr gross. Die Möglichkeit das Chassis in der Länge und den Motor in einer hohen oder tiefen Position eizubauen, lässt einem viel Raum die Auswahl an Karosserien. Die verschiedenen Driftreifen muss man einfach durchtesten. Auf Laminat spielt es keine so grosse Rolle, da sowieso fast keine Haftung da ist :-) Mein Fazit zum GLD ist: Wer einen guten Drifter sucht und sich etwas Zeit nehmen und wird dann aber mit einem wirklich tollen Mini-Drifter belohnt, bekommt ein super Fahrzeug, dass viel Freude bereitet. Man muss sich etwas Zeit nehmen und wird dann aber mit einem wirklich tollen Mini-Drifter belohnt.